Licht und Luft in Ihren Räumen – genießen Sie den Sommer ohne Insekten und Pollen!

Nach den Wintermonaten genießen wir es, Fenster und Türen zu öffnen und die frische Luft herein zu lassen. Leider kommen jedoch auch viele ungebetene Gäste zu Besuch, wie Fliegen, Wespen oder Stechmücken. Auch für viele Allergiker hat die Leidenszeit mit dem Pollenflug wieder begonnen, mit allen unangenehmen Begleiterscheinungen. Abhilfe schaffen Insekten- und Pollenschutzgitter.

Die heutigen Gewebe (Transparentgewebe) bieten deutlich mehr Lichtdurchlass und Durchsicht – von innen und außen betrachtet sind sie fast unsichtbar. Weitere Vorteile sind ihre Langlebigkeit, Witterungsbeständigkeit und Reißfestigkeit. Das neue Pollenschutzgewebe besitzt eine längliche Masche, die auch an der schmalen Seite deutlich größer ist als eine Polle. Dadurch kommt sehr viel mehr Luft und Licht durch das Gewebe. Trotzdem bleiben die Pollen am Gewebe hängen. Dafür ist eine Spezialbeschichtung des Polyestergewebes verantwortlich, die die Pollen quasi anzieht und dort festhält. Die Reinigung der Insektenschutzgitter erfolgt mit Staubsaugerbürste und einem feuchten Tuch, Pollenschutzgitter sollten öfter unter fließendem Wasser abgewaschen werden.

Gerne zeigen wir Ihnen die verschiedenen Muster und beraten Sie ausführlich!

zurück zur Startseite